Das sind Wir

C

Christina steht für das C in CAViJA und kümmert sich bei uns um den Einkauf unserer Kleider und Accessoires. Sie ist unser modisches Auge.

A

Adriana steht für das A in CAViJA und ist zuständig für das Marketing, den Papierkram und hat auch diesen Text geschrieben 🙂

V

Valerija steht für das V in CAViJA und kümmert sich um alles rund um den Verkauf – Sie berät Dich hauptsächlich, wenn Du hier bei uns bist!

Zusammen sind wir CAViJA – drei Schwestern die den Schritt gewagt haben, ihren Traum vom eigenen Brautmodegeschäft zu verwirklichen. Die Entscheidung für diesen Laden ist schnell gefallen, wir waren uns sofort einig über die Location, die Designer, unseren Service und unsere No-Go’s. Wir haben all unser Wissen zusammengepackt, unsere Erfahrung hinzugefügt und daraus ein Konzept entwickelt, bei dem sich jeder wohlfühlen kann! Wir möchten, dass der Tag der Brautkleidwahl ein Erlebnis wird – denn es ist ein besonderer Anlass für einen ganz besonderen Tag. Wir möchten Dir bereits bei Deiner Suche das Gefühl vom Braut-Sein vermitteln und den Tag für Dich und Deine Liebsten unvergesslich gestalten. In einer tollen Atmosphäre findest Du unglaubliche Kleider – wir haben uns darauf spezialisiert Kleider anzubieten, die Du in der Form nicht überall findest. Bei Deinem Termin dreht sich alles um Dich und Deine Wünsche!

Was bedeutet CAViJA?

Diese Frage wird uns desöfteren gestellt. Die Entscheidung für diesen Namen ist wirklich innerhalb von maximal 10 Minuten gefallen. Klar war – unsere Initialien müssen eine Rolle spielen.  Das CAV stand fest aber wie geht’s weiter? Da fiel uns recht schnell der exklusive Kaviar ein und durch ein paar kleine Änderungen in der Schreibweise konnten wir auch noch das „Ja“ mit reinpacken, denn dieses Wörtchen ist sowohl am Tag Deiner Kleiderwahl sehr wichtig als auch an einem der schönsten Tage Deines Lebens: Deiner Hochzeit!

Und schon sind wir am Ziel angelangt – der Name CAViJA stand fest und um unserem Papa eine Freude zu machen findet sich noch das „by Kubetz“ in unserem Logo, denn unser Mädchenname ist natürlich auch noch ganz wichtig 🙂